Funktionen

Dokumentation in Perfektion!

Hohe Flexibilität

  • flexibler Aufbau, der einen vielfältigen Einsatz in einer Datenbank ermöglicht, z. B. Museen, Archive und Archäologiebetriebe
  • Anpassung der Erfassungsmasken an individuelle Bedürfnisse ohne Programmieraufwand
  • einfache Vergabe von Zugriffsrechten
  • verschiedene Zeichensätze zur Unterstützung der Verwendung von Sonderzeichen
  • Unterstützung internationaler Standards
  • flexibler Export in Formaten externer Portale wie Europeana oder archivesportaleurope.net
  • Import/Export Schnittstelle zu Microsoft Office
  • gezieltes Auslagern von Grabungsinformationen und -daten Erfassung offline von der Serverdatenbank
  • automatische Synchronisation der offline-Datenbank mit der Serverdatenbank
  • Schnittstellen zu unterschiedlichen Geographischen Informationssystemen

Präzise Suche

  • verfeinerte Suchfunktionen, die punktgenaue Ergebnisse liefern: Query by Example, einfache-, Experten-, Volltext- und Thesaurus-Suche
  • konsequente Verwendung von Stammdaten und Thesauri
  • genaueste Nachvollziehbarkeit von Änderungen in Feldeinträgen sowie Standortänderungen

Benutzerfreundliche Bedienung

  • eigens entwickelter Aufgabenbereich, um Arbeitsabläufe und Arbeitsplanung zu erleichtern
  • rasche und effiziente Erfassung ähnlicher Objekte durch eine innovative Eingabevervielfältigung
  • benutzerfreundliche Eingabe durch konfigurierbare Formatüberprüfungen
  • direkte Übernahme von Daten aus bestehenden Systemen ohne Programmieraufwand